Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wir brauchen Sie und Ihren Hund.

 

 

Wir müssen uns beschnuppern.

Vereinbaren Sie einen Kennlerntermin mit uns. Wenn Sie als Hundebesitzer*in am Hundebesuchsdienst bzw. Projekten des Vereins Leben mit Tieren e.V. teilnehmen wollen, möchten wir Sie und Ihren Hund persönlich kennen lernen.

 

In einem Gespräch erläutern wir die Ziele des Besuchsdienstes/der Projekte, die Anforderungen an ein Mensch-Hund-Team und beantworten natürlich gerne Ihre Fragen. Bitte nehmen Sie telefonisch oder per Mail Kontakt zu uns auf: 0177-1989 031 oder

 

Kommen Sie mit Ihrem Hund zur Einschätzung zum Besuchsbegleithund.

Eine Einladung zur Einschätzung als Besuchsbegleithund erhalten Sie, nachdem wir uns persönlich kennen gelernt haben. Während der Einschätzung nehmen wir uns viel Zeit für Sie und Ihren Hund. Daran beteiligt ist ein kleines, multidisziplinäres Team von Leben mit Tieren e.V.

 

Anfallende Kosten: für die Einschätzung als Besuchsbegleithund 25.- Euro zzgl. 50.- Euro Mitgliedsbeitrag für das laufende Kalenderjahr. (Für den aktiven Besuchsdienst ist die Mitgliedschaft aus versicherungstechnischen Gründen notwendig.)

 

Wir bereiten Sie gut vor. Sie nehmen an unserer Schulung teil.

Nach der Eignungsfeststellung bereiten wir Sie und Ihren Hund in mehreren Modulen der  “Schulung zum Mensch-Hund-Team” auf Ihre tiergestützten Einsätze vor. Die Schulung beinhaltet theoretische und praktische Einheiten.


Basisschulung:


In der Basisschulung werden die wichtigsten Grundlagen und Kenntnisse vermittelt, die dazu befähigen,

in den Projekten als Mensch-Hund-Team tätig zu werden.

 

Modul 1-5 (Umfang: 7 Stunden/ Kosten: 70 €)

  • Kennenlernen, Organisatorisches, Informationen über den Verein 
  • Einführung in die tiergestützte Intervention/die Besuchsdienste
  • Anforderungen an die freiwillig engagierten Menschen 
  • Hygiene und Tiergesundheit
  • Praktische Übungen und Gestaltung der tiergestützten Intervention 

      

Modul 6-8 (Umfang: 8 Stunden/ Kosten: 80)

  • Einführung: Was muss ein Besuchshund können
  • Grundlagen Hundetraining I
  • Grundlagen Hundetraining II                                                                     

 


Aufbauschulung:


In der Aufbauschulung werden die Teams speziell auf die einzelnen Projekte vorbereitet

sowie vertiefende Kenntnisse zum Basistraining vermittelt.


Vorbereitung auf einzelne Projekte (Umfang: 6 Stunden/ Kosten: 60  €)

  •  Projekttage für Kindergruppen, Walk & Talk, Ab geht die Post

 

Zusatzmodule (Umfang: 9 Stunden/ Kosten: 90 €)                                           

  • Körpersprache Hund
  • Videoauswertungen aus Einsätzen
  • Entspannungstraining für Hunde                                                             

                                                                                                                   

Zusätzlich werden regelmäßig Supervision sowie bei Bedarf/auf Wunsch Nachschulungen angeboten.

 

Hinweis: Für die Teilnahme an den Schulungen zu den angegebenen Konditionen ist eine Mitgliedschaft Voraussetzung.


 

 

Und dann kann es losgehen, zu Ihrem ersten Einsatz!

 

Wir haben bis dahin zusammen herausgearbeitet, welche Arbeitsfelder und Personenkreise Ihnen und Ihrem Hund liegen.

Dann coachen wir Sie in die ersten Besuchsstunden/Einsätze.

 

Herzlich Willkommen als qualifiziertes Mensch-Hund-Team

bei Leben mit Tieren e.V.

 

Menschen mit Hund