Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Wir sagen tschüss, für immer, leider.

 

Liebe Mitglieder, Freunde, Interessierte, liebe Partner des Vereins Leben mit Tieren e.V.,

33 Jahre lang waren wir mit großem Engagement und ganz viel Herz mit unseren wunderbaren Tieren/Hunden

in vielen sozialen Bereichen aktiv. Wir haben viel gelernt, viel erreicht. Es hat uns große Freude bereitet.

Leider wird es unseren Verein bald nicht mehr geben. Die uns sehr lange auferlegte „Auszeit“,

bedingt durch Corona, sowie der fehlende Nachwuchs im Vorstand, haben uns vor große Schwierigkeiten

(auch finanzielle) gestellt, die wir nicht mehr bewerkstelligen können.

 

 

Wir möchten jedoch nicht wortlos davonziehen.

Nein, wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

 

Liebe aktive Mitglieder,

danke, dass Sie/Ihr mit Ihren/Euren wundervollen Hunden im Verein aktiv wart

und viel Zeit und Herz in dieses Ehrenamt investiert habt.

Danke, für Ihr/Euer Vertrauen.

 

Liebe Fördermitglieder,

danke, für jegliche Form Ihrer/Eurer Unterstützung. Ohne diese hätte es manchmal sehr eng ausgesehen.

 

Liebe Partner des Vereins,

danke, für Ihr/Euer Vertrauen.

Danke, dass wir Sie/Euch mit unseren wundervollen Hunden besuchen durften.

Danke, dass wir Ihr/Euer Leben ein klein wenig bereichern konnten.

Danke, dass wir während unserer Projekte und regelmäßigen Einsätze so viele

tolle Persönlichkeiten kennen lernen, schöne Momente erleben und auch viel lernen durften.

 

Wir sind sehr traurig, verabschieden uns aber mit wundervollen Erinnerungen.

Tschüss. Au revoir. Goodbye.

 

- - -

 

 

Der Verein Leben mit Tieren e.V. ermöglicht seit über 30 Jahren intensive Begegnungen zwischen Menschen und Tieren in Berlin. Die positive Wirkung von Tieren - insbesondere Hunden - auf Menschen ist schon längst wissenschaftlich erwiesen.

 

Wir nutzen dieses Wissen und binden freiwillig Engagierte mit ihren Hunden in soziale, pädagogische und therapeutische Projekte der tiergestützten Intervention (TGI) ein. Diese finden in sozialen Einrichtungen, im häuslichen Umfeld, sowie in Schulen, Kitas und Büchereien statt (siehe UNSERE ANGEBOTE).

 

Wir handeln dabei professionell und im Sinne der Hunde, indem wir großen Wert auf einen respektvollen und

wertschätzenden Umgang mit ihnen legen. Neben Spaß und Freude der Akteure stehen für uns der Tierschutz

und das Tierwohl an erster Stelle.

 

Unsere vielfältigen Projekte stoßen auf wachsendes Interesse. Wir suchen daher sozial engagierte Menschen,

die Lust und Zeit haben, in unseren Projekten mitzuwirken.

 

- - - - - 

 

Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Die Corona-Pandemie führt zu gravierenden Einschränkungen. Die aktuelle Situation stellt für uns alle eine besondere Herausforderung dar, auch für unseren Verein. 

Der Senat hat die aktuelle Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung am 06.01.2021 beschlossen, an deren Vorgaben wir uns halten.

Bitte lassen Sie sich von den aktuellen Bedingungen nicht abschrecken, denn mit Akzeptanz, Ruhe und Geduld ist vieles möglich.